Zusatzversicherung Zahnärzte

Gerade bei Zahnarztbesuchen machen sich die Grenzen der Sozialversicherung bemerkbar. Von der Prophylaxe bis zum Zahnersatz fallen hohe Kosten an. Die private Zahnversicherung ist besonders für große Sanierungen interessant.

In Österreich zahlt die gesetzliche Krankenversicherung nur gewisse konservative Zahnbehandlungen. Die private Zahnversicherung schließt diese Versorgungslücke. Die private Zahnversicherung zahlt bis zu 80 Prozent der Zahnarztkosten bis zu einem jährlichen festgelegten Höchstbetrag. Bezahlt werden Kronen, Brücken, Implantate, Inlays, Onlays, Mundhygiene, Kieferregulierung, etc… Die private Zahnversicherung kann nicht separat abgeschloßen werden. Versicherungen bieten die Zahnversicherung nur an Kunden an, die über einen 2.Klasse Zusatzversicherung verfügen. Deswegen ist bei der Suche und Auswahl der Versicherungsgesellschaft auf ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis der 2.Klasse- und Zahnversicherung zu achten.

Anhand Ihrer eingegebenen Daten errechnen wir einen kostenlosen Vergleich aller Produktanbieter für Sie. Dieser Vergleich soll Ihnen als Entscheidungshilfe dienen die besten Produkte am Markt zu finden.

Sind PFLICHTFELDER * und müssen ausgefüllt werden! Alle weiteren Felder sind optional.


Persönliche Daten:













Leistungsumfang:


Hinweis zum Datenschutz:

 

 telefonische Kontaktaufnahme Information per E-Mail

Die von Ihnen eingegebenen persönlichen Daten werden weder gespeichert noch weiterverarbeitet. Wir verwenden ihre persönlichen Daten, um einen exakten Finanz- oder Versicherungsvergleich der österreichischen Anbieter erstellen zu können. Unmittelbar nach Erstellung des Vergleiches werden
die Daten gelöscht.